Abacus Medicine - Logo

BtM Nummer Apotheke

Die Bedeutung der BtM Nummer für Apotheken

Nutzen der Betäubungsmittel-Nummer im Betäubungsmittelgesetz

Der Markt mit Betäubungsmitteln ist seit Jahren in einem Aufwärtstrend – mit anhaltender Tendenz. Gründe für diesen Anstieg sind die Gesetzesänderung zur Verschreibungsfähigkeit von Cannabis sowie die Coronapandemie.  
Betäubungsmittel sind Arzneimittel, die ein Missbrauchspotenzial aufweisen. Um dies zu unterbinden und um sicherzustellen, dass Betäubungsmitteln ausschließlich für medizinisch gerechtfertigte Zwecke verwendet werden, hat der Gesetzgeber im Betäubungsmittelgesetz (BtMG) umfassende Regelungen veranlasst. Eines dieser Regelungen ist die Verwendung der „Betäubungsmittel-Nummer“ (auch: BtM Nummer). 

Apothekerin in der Apotheke mit einem Ipad in der Hand

5 Dinge, die Sie über die BtM Nummer wissen sollten

Wer in Deutschland am Betäubungsmittel-Verkehr teilnehmen möchte, benötigt eine spezielle Genehmigung durch die Bundesopiumstelle, welche dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) angesiedelt ist.  

Sie als Apotheke sind von dieser Erlaubnispflicht ausgenommen. Sie müssen ihre Teilnahme am Betäubungsmittel-Verkehr der Bundesopiumstelle mittels Vorlage der Apothekenbetriebserlaubnis anzeigen und erhalten daraufhin ihre BtM Nummer zugeteilt. Diese Nummer, früher auch als BGA Nummer bekannt, berechtigt Sie dann zum Erwerb, zur Verarbeitung und zur Abgabe von Betäubungsmittel. Ohne eine BtM Nummer dürfen Sie als Apotheke folglich keine Betäubungsmittel beziehen.

Wozu dient die BtM Nummer und wo kann ich sie finden?

Sie dient der Identifizierung Ihrer Apotheke. Wenn Sie Ihre BtM Nummer bspw. für die Freischaltung im MSV3 System benötigen, fragen Sie am besten die Apothekenleitung nach der zugewiesenen Betäubungsmittel-Nummer.

Sie möchten gerne MSV3 einrichten?
Dann fordern Sie noch heute Ihre Zugangsdaten an!
Zugangsdaten anfordern

Fazit

Der Betäubungsmittelmarkt erlebte in den vergangenen Jahren einen signifikanten Anstieg. Um Missbrauch mit Betäubungsmitteln zu verhindern, erließ der Gesetzgeber umfassende Regelungen im Betäubungsmittelgesetz, einschließlich der Betäubungsmittel-Nummer. Diese Nummer ist entscheidend für die Teilnahme am Betäubungsmittelverkehr und stellt sicher, dass Betäubungsmittel nur für medizinisch legitime Zwecke verwendet werden.

Weitere Informationen

Choose language

Wir schicken Ihnen unsere Lagerwertverlustrichtlinien umgehend.

Wir schicken Ihnen unsere Retourenregelung umgehend.